Änderungen Bebauungspläne / Flächennutzungplan

Hier finden Sie alle Informationen zur Bauleitplanung der Stadt Scheßlitz und deren Ortsteilen. 

Bekanntmachung über die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Der Stadtrat von Scheßlitz hat in seiner Sitzung vom 24.11.2020 beschlossen, den wirksamen Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan vom 21.02.2017 zum 9. Mal zu ändern. Es handelt sich dabei lediglich um eine räumliche Teiländerung.

Im Rahmen der Änderung des Flächennutzungsplanes mit integriertem Landschaftsplan werden Anpassungen und Änderungen der Darstellungen im Stadtteil Burgellern vorgenommen.

Der von der BFS+ GmbH (ehemals Büro für Städtebau und Bauleitplanung) erstellte Entwurf mit Begründung in der Fassung vom 03.11.2020 wurde am 24.11.2020 vom Stadtrat Scheßlitz gebilligt.

Der betroffenen Öffentlichkeit und den berührten Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange wird Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben. Das Beteiligungsverfahren nach § 4 Abs. 1 BauGB wird parallel durchgeführt.

Der so bezeichnete Planentwurf liegt dementsprechend in der Fassung vom 03.11.2020 in der Zeit

vom 15. Februar 2021 bis einschließlich 19. März 2021

im Rathaus der Stadt Scheßlitz während der Dienststunden gemäß § 3 Abs. 1 BauGB öffentlich aus.
Außerdem sind alle in Zusammenhang mit dem Verfahren stehende Unterlagen auf der Website der Stadt Scheßlitz einzusehen.

Aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19) kann es bei der Zugänglichkeit und Einsichtnahme der Planunterlagen zu Einschränkungen kommen. Es wird darauf hingewiesen:

Bei einer gewünschten Einsichtnahme vor Ort kann es aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19) bei der Zugänglichkeit der Planunterlagen zu Einschränkungen kommen. Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Einsichtnahme der Mindestabstand eingehalten werden muss. Jeder Bürger und Beteiligte, der die Unterlagen zur 9. Änderung des Flächennutzungsplanes im Rathaus einsehen möchte, wird gebeten, sich zur Vermeidung von Terminüberschneidungen mit anderen Interessenten vorher kurz telefonisch bei Herrn Dominik Ahles (09542 9490-27) anzukündigen.

Während der Auslegungszeit kann jedermann Bedenken oder Anregungen zu den Planentwürfen schriftlich oder zur Niederschrift vorbringen.

Die Auslegung wird weiterhin mit dem Hinweis versehen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen unberücksichtigt bleiben können.

Stadt Scheßlitz

 

Flächennutzungs- und Landschaftsplan zur 9. Änderung pdf; 566 KB

Begründung zur 9. Änderung  pdf; 310 KB