Wissenschaftlich geprüftes und anonymes Screening der Gedächtnisleistung

  • Aus dem Rathaus

Kostenfreies ANGEBOT für Senioren

Das Forschungsprojekt „digiDEM Bayern“ der Universität Erlangen-Nürnberg bietet ein wissenschaftlich geprüftes und anonymes Screening der Gedächtnisleistung an.

Wie viel Alters-Vergesslichkeit ist normal?

Kognitive Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit, Sprache, Merkfähigkeit und Orientierung können bei Demenz, einer Erkrankung der Nervenzellen verloren gehen.

Je früher Behandlungs- und Unterstützungsmöglichkeiten in die Wege geleitet werden", umso besser, erklärt Prof. Dr. med. Peter Kolominsky-Rabas.

Der Neurologe ist einer der Projektleiter von digiDEM Bayern.

Ein wissenschaftlicher Kurztest (Screening) zeigt, ob eine weiterführende ärztliche Abklärung ratsam ist.                                          

                   Donnerstag, 11.07.2024    von 10:00 – 17:00 Uhr                 

                        Ort:  Altes Rathaus Scheßlitz, Hauptstr. 26, Scheßlitz            

Die Mitarbeiterin des Forschungsprojekts benötigt für den Test ca. 15 Minuten.

Eine kurze telefonische Anmeldung ist erwünscht und auch für Senioren/innen von Nachbargemeinden möglich.

Anmeldung bitte im Rathaus Scheßlitz unter Tel. 09542-94900

MACHEN SIE MIT

Sie leisten damit einen Beitrag für die künftige Versorgung von Betroffenen.

Alle Nachrichten